tirol 0-14

Das Projekt „Tirol 0 – 14 / Bilder der Kindheit“ ist im Rahmen der Tiroler Landesfotodokumentation 2002 entstanden. Die Arbeiten zu den einzelnen Kindern bestehen jeweils aus vier Fotos: Dabei handelt es sich einerseits um eine Portraitaufnahme in Schwarz-weiß. Alle Personen wurden frontal abgelichtet – das Fehlen der Farbe und der harte Kontrast heben die Gesichtszüge der Kinder/Jugendlichen hervor.

Um die angeschnittene Portraitaufnahme gruppieren sich andererseits drei Aufnahmen in Farbe. Diese Farbbilder ergänzen das Portrait und beschäftigen sich inhaltlich hauptsächlich mit Dingen, die für das Kind aktuell eine wichtige Rolle spielen. 2001 - 2002.